Gemeinsames Leben

Es ist uns wichtig, dass wir neben Unterricht und Förderung in der Tagesstätte Möglichkeiten zur Begegnungen zwischen Kindern, Jugendlichen, Lehrkräften, pädagogischem Personal, Eltern und interessierten Besuchern schaffen. Raum dafür bieten beispielsweise die gemeinsamen Morgenkreise, das Café Lollipop, der vorweihnachtliche Hüttenzauber oder unser Frühlingsfest.

Morgenkreis

Immer Montagmorgen findet im Wechsel, einmal für die Kleinen und einmal für die Großen, ein gemeinsamer Morgenkreis statt. Der Morgenkreis wird meist von einer Klasse gestaltet. Für die Schüler und Schülerinnen ist es eine schöne Gelegenheit mal auf einer Bühne zu stehen und etwas vorzuführen. Anschließend werden die Geburtstagskinder der Woche besungen und die Gebärden der Woche gezeigt. 

Café Lollipop

Immer dienstags kann man im Café Lollipop kleine Gerichte, leckeren Kuchen oder auch nur Getränke genießen. Eltern, Mitarbeiterinnen, Schüler und Gäste können sich so ungezwungen und in einem netten Rahmen treffen.

Daneben ist das Café ein Lernfeld für die Jugendlichen der Berufschulstufe. Sie lernen alle Tätigkeiten, die in einem echten Café auch anfallen, wie Kuchen backen, Tische dekorieren, servieren, eine Kasse bedienen, eine Spülmaschine einräumen und noch vieles mehr. Alle Speisen und Getränke sind bildhaft dargestellt. So können auch Gäste, die nicht lesen oder sprechen können, ihre Gerichte selbstständig auswählen und das Personal weiß stets, was gewünscht wird.

Das Café ist auch für Gäste außerhalb unserer Einrichtung offen.

Hüttenzauber

Immer in der Woche vor dem ersten Advent verwandelt sich für einen Abend der Innenhof in einen kleinen romantischen Weihnachtsmarkt. Es riecht nach gebrannten Mandeln, Waffeln und Glühwein. Die Kinder können Stockbrot machen und die Besucher und Besucherinnen können hübsche selbst gebastelte Weihnachtsgeschenke erstehen. Das Rahmenprogramm von Chor, Orffgruppe und Veehharfengruppe trägt ebenfalls dazu bei, die Gäste in eine vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen.

Frühlingsfest

Im Frühling lädt die Lebenshilfe alle Eltern mit ihren Kindern, alle Schüler und Schülerinnen, alle Ehemaligen und alle Menschen, die Interesse haben, zu einem großen Fest ein.

Das Fest steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Zu diesem Motto gibt es dann tolle Vorführungen und Auftritte von

  • verschiedenen Klassen
  • der Schülerband
  • dem Chor
  • eventuell der Würzburger Sambagruppe
  • oder einem Puppenspieler
  • oder anderen Überraschungsgästen

sowie vielfältige Mitmachangebote wie zum Beispiel

  • eine Modenschau mit Verkleidungskiste und Laufsteg
  • eine Schminkstation
  • eine Werkstatt zum Hüte basteln und verzieren
  • Masken gestalten
  • Buttons erstellen
  • eine Hüpfburg

Und natürlich gibt es leckeres Essen von Bratwurst und Steaks mit Pommes bis hin zu Salat und vegetarischem Essen. Zudem gibt es immer eine große Kuchenauswahl.